Friedhelm Kaltenbrunn

Musik für alle F(B)älle von Hand gemacht.

Biographie Friedhelm Kaltenbrunn

(S)eine musikalische Reise

Friedhelm Kaltenbrunn stammt aus der Musikerfamilie Paul Kaltenbrunn aus Reiselflingen (Löffingen) im Schwarzwald.

Als ältester Sohn von sechs Geschwistern, erlernte er durch seinen Vater Paul mit 8 Jahren das Akkordeonspiel. Bereits als 12 jähriger stand er mit Vater und Bruder auf der Bühne. Später folgten zwei Schwestern und man gründete die “Ländlerkapelle Kaltenbrunn” Im Laufe der Zeit veränderte sich die Musikformation zum “Kaltenbrunnquintett” Einige Jahre später wurde der “Kaltenbrunn Express” bestehend aus 6 Musiker und zwei Sängerinnen ins Leben gerufen. Aus beruflichen Gründen schrumpfte diese Formation, nach 4 Jahren zum Quartett, “die Kaltenbrunner”.



Parallel war Friedhelm Kaltenbrunn schon länger mit dem Akkordeon als Alleinunterhalter unterwegs. Als sich Anfang 2005 “die Kaltenbrunner” auflösten, konnte er nun verstärkt, nach inzwischen 33 jähriger Musikerfahrung, seine jetzige Musiklaufbahn aufbauen. Volksmusik, Showeinlagen, Tanz und Stimmung sowie Musik von handgemacht gehören zu seinem reichhaltigen Programm.

Publiziert am: Mittwoch, 23. Januar 2013 (21412 mal gelesen)
Copyright © by Friedhelm Kaltenbrunn

Druckbare Version

[ Zurück ]